wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Bochum: Mann schießt mit Luftgewehr auf Kind -

Wut über Klingelstreich - Mann schießt in Bochum mit Luftgewehr auf Jungen (6)

News Team
Aktualisiert:
Von News Team

Unfassbare Racheaktion: Ein sechsjähriger Junge ist in Bochum durch ein Luftgewehr-Projektil verletzt worden. Wie die Polizei am Freitag über den Vorfall vom Mittwochabend im Stadtteil Oberdahlhausen mitteilte, hatte das Kind zuvor einem Rentner einen Streich gespielt.

Die Polizisten ermittelten, dass der Junge mit Freunden in der Nachbarschaft "Klingelmännchen" gespielt hatte. "Ein Anwohner fühlte sich dadurch massiv gestört, ging auf den Balkon und gab von dort einen Schuss ab", so die Polizei

Der Junge wurde in einem Krankenhaus ambulant behandelt.

Polizisten stellen Luftgewehr sicher

Die Beamten nahmen den leicht alkoholisierten 66-Jährigen fest, stellten das Luftgewehr sicher und zeigten ihn wegen gefährlicher Körperverletzung und eines Verstoßes gegen das Waffengesetz an.

Die Ermittlungen dauern an.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren