Schonungen: Taxifahrer (24) greift Kunde mit Baseballschläger an

Schonungen: Taxifahrer (24) greift Kunde mit Baseballschläger an
Schonungen: Taxifahrer (24) greift Kunde mit Baseballschläger anFoto-Quelle: Pixabay (Symbolbild)
News Team
Von News Team

Schonungen (Lkr. Schweinfurt, Bayern). Während eines Nachteinsatzes fährt ein 24-jähriger Taxifahrer deutlich zu schnell. Zudem ist er ununterbrochen mit seinem Handy beschäftigt. Die Kunden, ebenfalls junge Männer, beschweren sich mehrmals - vergebens. Als die beiden am Zielort aussteigen wollen, holt der Fahrer einen Baseballschläger und greift seine Fahrgäste an.

Eigentlich hätte sich der junge Taxifahrer nach der Fahrt in der Nacht auf Montag entschuldigen sollen - doch er reagierte ganz anders als erwartet. „Als die Fahrgäste in der Marktsteinacher Hauptstraße aus dem Taxi stiegen und sich nochmals beim Taxifahrer über dessen Verhalten beschwerten, holte dieser einen Baseballschläger aus dem Kofferraum des Taxis“, teilte ein Polizeisprecher am Dienstag mit.

Daraufhin griff der 24-Jährige ohne ersichtlichen Grund den jüngeren der beiden Fahrgäste mit dem Schläger an. „Der 27-jährige Freund des Geschädigten konnte dazwischen gehen und die Auseinandersetzung beenden.“ Beamte der Polizeiinspektion Schweinfurt, die zu der Auseinandersetzung gerufen wurden, leiteten ein Ermittlungsverfahren gegen den 24-jährigen Taxifahrer wegen gefährlicher Körperverletzung ein.

IM VIDEO | Sammeltaxi „Moia“ soll Hamburgs Nahverkehr revolutionieren


(feb)

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.