ADAC warnt vor Stau - Auf diesen Strecken braucht ihr an Pfingsten viel Geduld

ADAC warnt vor langen Staus am Pfingstwochenende.
ADAC warnt vor langen Staus am Pfingstwochenende.Foto-Quelle: Pixabay
News Team
Von News Team

Verlängertes Pfingstwochenende in ganz Deutschland, Ferienbeginn in Bayern und Baden-Württember: Der ADAC rechnet ab HEUTE mit einem extremen Verkehrsaufkommen auf vielen Autobahnen. Vor allem in Richtung Süden brauchen Autofahrer viel Geduld.

Das höchste Verkehrsaufkommen erwartet der Automobilklub am Freitagnachmittag, Samstagvormittag und -nachmittag. Urlauber sollten diese Stoßzeiten nach Möglichkeit umgehen. Auf folgenden Autobahnen ist die Staugefahr an Pfingsten am größten:

  • A 3 Oberhausen – Frankfurt – Würzburg – Nürnberg – Passau
  • A 4 Kirchheimer Dreieck – Erfurt – Dresden
  • A 6 Kaiserslautern – Mannheim – Heilbronn – Nürnberg
  • A 7 Hamburg – Hannover – Würzburg – Ulm – Füssen/Reutte
  • A 8 Karlsruhe – Stuttgart – München – Salzburg
  • A 9 Berlin – Nürnberg – München
  • A 61 Mönchengladbach – Koblenz – Ludwigshafen
  • A 81 Stuttgart – Singen
  • A 93 Inntaldreieck – Kufstein
  • A 95/B 2 München – Garmisch-Partenkirchen
  • A 99 Umfahrung München

Auch außerhalb Deutschlands drohen kilometerlange Staus. Betroffen sind vor allem die Tauern-, Inntal-, Brenner- und Rheintalautobahn sowie die Fernpass- und Gotthard-Route und Fernstraßen an die Küsten Kroatiens.

Lkw-Blockabfertigung in Österreich


Die österreichische Polizei hat ausgerechnet für die Reise-Hochzeit am Freitag (ab 12 Uhr) und Samstag (ab 5 Uhr) eine Lkw-Blockabfertigung für Tirol angekündigt. Sobald die Marke von mehr als 250 bis 300 Laster pro Stunde erreicht wird, sollen Lkw angehalten werden. Dies könnte auch auf den deutschen Autobahnen (A93 und A8) zu langen Rückstaus führen.

Weitere Blockabfertigungen sind für 11. bis 13./17. bis 19. und 21. Juni geplant.

Die günstigste Reisezeit ist dem ADAC zufolge der Pfingstsonntag.

LESEN SIE AUCH

Staus auf Autobahnen: Ein Drittel werden durch Baustellen verursacht

autoren wize.life

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.