Sudan: Influencer machen auf Massaker aufmerksam

► Video
Sudan: Influencer machen auf Massaker aufmerksam
Sudan: Influencer machen auf Massaker aufmerksam
News Team
Von News Team

Nach monatelangen Pro-Demokratie-Protesten kam es zu gewalttätigen Auseinandersetzungen in der Hauptstadt Karthum. Die seit dem Sturz des Staatschefs Omar al-Baschir herrschende Armee ging gegen die Demonstranten vor und ließ Blockaden gewaltsam räumen.

Sudanesische Influencer, die nicht mehr in ihrer Heimat leben, rufen auf ihren Profilen nach Hilfe für ihr Land.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren