wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Die Ermittler versuchen, die Identität des toten Säuglings und der Kindesmut ...

Thüringen: Toter Säugling gefunden – Wer kennt diese Kleidungsstücke?

News Team
Von News Team

Die Polizei hat einen schrecklichen Fund gemacht. Wie die Beamten heute mitteilen, wurde am 20. April 2019 auf einer Streuobstwiese in Geschwenda/Ilm-Kreis in Thüringen ein circa drei Wochen alter Säugling tot aufgefunden.

Um die Identität der weiblichen Leiche und die der Kindsmutter aufzuklären, benötigen die Ermittler nun die Hilfe der Bevölkerung. Sie fragen:

Wer kennt Frauen, die zwischen 2017 und 2018 schwanger waren, jetzt aber kein Kind mehr haben?
Wer erkennt die abgebildeten Kleidungsstücke?
Wer erkennt die Klamotten auf dem Foto?
Polizei ThüringenWer erkennt die Klamotten auf dem Foto?

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Gotha über die Hinweis-Hotline +49 (0) 36 28 / 920 166 oder an jede andere Polizeidienststelle entgegen. Die Hinweise werden vertraulich behandelt.

2 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Wenn man kein kein Kind will dann kann man verhüten. Wenn das nicht klappt dann gibt es Babyklappen , Kirchen usw.. wer Hilfe sucht der kriegt sie auch . Man kann auch anonym entbinden ,dann bleibt das Baby gleich im Krankenhaus ....ABER töten muss man ein Baby nicht ! Totales Unverständnis von meiner Seite !!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
krass
aber na ja - tägliche schreckensmeldungen sind nix neues mehr - die menschheit verroht von tag zu tag mehr - zumindest ein gewisser teil davon ....
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren