► Video
Voerde: Mann (28) stößt Frau (34) vor einfahrenden Zug - Opfer tot

Voerde: Mann (28) stößt Frau (34) vor einfahrenden Zug - Opfer tot

News Team
Von News Team

Voerde (Lkr. Wesel, Nordrhein-Westfalen). Bei einem tragischen Unglück ist eine 34-jährige Voerderin am Samstagmorgen ums Leben gekommen. Als sie am Bahnhof auf einen Zug wartete, soll ein junger Mann sie vor einen einfahrenden Regionalexpress gestoßen haben.

Wie die Polizei mitteilte, wurde die 34-Jährige überrollt und starb trotz sofortiger Bergung durch die Feuerwehr noch vor Ort. Der mutmaßliche Täter, ein 28-Jähriger aus Hamminkeln (Lkr. Wesel), konnte auf der Stelle festgenommen werden. Zeugen hatten ihn nach dem Vorfall bis zum eintreffen der Polizei festgehalten.


Gründe der Tragödie noch unklar

Warum der 28-Jährige die Voerderin auf das Gleisbett geschoben haben soll, konnte die Polizei zunächst nicht erklären. Laut „Bild“ dürften sich der Mann und das Opfer offenbar nicht gekannt haben. Der Tatverdächtige soll am Sonntag einem Haftrichter vorgeführt werden.

Nach dem Vorfall mussten der Lokführer, Anwesende und Angehörige des Opfers seelsorgerisch betreut werden.

(feb)

Mehr zum Thema

1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Soll das hier in Deutschland Mode werden, das hier jeder beliebige Mensch, Leute vor den einfahrenden Zug werfen dürfen? Was ist los hier in diesem Lande. Sicherheit wird doch sehr k l e i n geschrieben.So sehe ich das. Ma n muß ja Angst haben, überhaupt noch einen Bahnhof zu betretten, und die Poliker reden nur, aber gemacht wird garnichts.
Wenn der Täter gefaßt wird, gibt es eine kleine Strafen, denn dann heißt es, der stand unter Alkohol oder unter Drogen.
Was sollen die Hinterbliebenen noch denken?
Ich möchte IHnen mein Beileid ausdrücken, und hoffen das Sie das gut überwinden, denn vergesssen werden Sie es nie.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren