wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Wo ist Maddie?

Maddie McCann: Eltern starten verzweifelten Hilfruf und haben eine Bitte

News Team
Von News Team

Seit mehr als zwölf Jahren fehlt von der damals dreijährigen Madeline McCann jede Spur. Das Mädchen verschwand am 3. Mai 2007 aus einem Ferienhaus in Portugal. Die Eltern geben bis heute die Hoffnung nach ihrer Tochter nicht auf. Nun starten sie einen erneuten Aufruf und bitten die Bevölkerung um Mithilfe.

Hilferuf auf Facebook

Die Eltern veröffentlichen auf der Facebook-Seite „Official Find Madeleine Campaign“ immer wieder Updates zur Suche nach ihrer verschwundenen Tochter. Nun bitten die Eltern in einem Post erneut um Hilfe. Dort heißt es:

Fahren sie in den Urlaub? Bitte nehmen Sie unsere Gepäckanhänger und Poster mit. Sie können sie von zu Hause herunterladen und drucken. Wenn Sie das Poster aufhängen, fragen Sie bitte zuerst nach einer Erlaubnis. Vielen Dank, dass Sie Madeleine nicht aufgeben.
Mit diesen Postern soll Maddie endlich gefunden werden.
findmadeleineMit diesen Postern soll Maddie endlich gefunden werden.

Unter dem Post versprechen viele Menschen, dass sie der Bitte nachgehen. Der Aufruf wurde passend zum Beginn der Sommerferien gestartet. Die Poster und Plakate gibt es in 17 verschiedenen Sprachen zum downloaden. Hier kommt ihr direkt auf die Internetseite.

Die Eltern bitten, die Plakate auszudrucken und in den Urlaub mitzunehmen.
findmadeleineDie Eltern bitten, die Plakate auszudrucken und in den Urlaub mitzunehmen.

Auf der Homepage schreiben die Eltern, dass es immer wieder Vermisstenfälle gibt, in denen entführte Kinder gefunden oder zur Familie zurückgebracht werden. Diese geben ihnen Hoffnung, dass sie Maddie eines Tages wieder in die Arme schließen können.

Auch interessant:

Aktenzeichen XY: Helft einer verzweifelten Mutter bei Suche nach Sohn - Wo ist Marvin Konsog?

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren