Urlauber in Hotel gefangen: Fäkalien überschwemmen beliebten Ferienort

► Video
Urlauber in Hotel gefangen: Fäkalien überschwemmen beliebten Ferienort
Urlauber in Hotel gefangen: Fäkalien überschwemmen beliebten Ferienort
News Team
Von News Team

Diese Aufnahmen aus Montenegro dürften für viel Ekel sorgen: Vor einem Luxushotel im Ferienort Becici (Budva) ist die Kanalisation ausgelaufen. Fluten von Fäkalien schwimmen um die Hotelanlage. Den Gästen wurde aufgrund des Abwassers und Gestanks verboten nach draußen zu gehen.

Zur Zeit des Vorfalles befanden sich laut reisereporter etwa 1.500 Gäste im Luxushotel Iberostar Bellevue. Das Verlassen der Anlage wurde den Urlaubern wegen der Fäkalien-Flut und dem damit verbundenen Gestank vom Management untersagt. Dem Bericht zufolge sei eine defekte Pumpe einer Kläranlage für die stinkende Überschwemmung verantwortlich.

Im Video: Fäkalien schwimmen rund um Luxushotel


Die Abwasserbrühe sei sogar bis zum beliebten Badestrand Becicis geschwemmt. Auch Gäste anderer Hotels sei der Zugang zum Strand deshalb verwehrt geblieben.

Becici ist ein beliebter Urlaubsort an der montenegrinischen Adria, unweit der historischen Stadt Dubrovnik (Ragusa) in Kroatien.

autoren wize.life

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.