wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Der Gesuchte ist gefasst.

Mutmaßlicher Vergewaltiger von Bergkamen an Busbahnhof gefasst

News Team
Aktualisiert:
Von News Team

Er soll eine Bekannte auf dem Heimweg von einer Feier in Bergkamen vergewaltigt und sich zuvor auch schon an einer 16-Jährigen vergangen haben: Jetzt hat die Polizei den gesuchten 24-Jährigen gefasst.

Seit dem frühen Donnerstagmorgen hatten Einsatzkräfte den einschlägig vorbestraften Mann in seiner Heimatstadt Nottuln im Kreis Coesfeld und in der Umgebung mit Helikopter und einer Hundertschaft gesucht. Um kurz nach 15 Uhr war es so weit: Die Beamten fassten Valerij B. am Busbahnhof in Senden, rund 40 Kilometer nördlich von Bergkamen, wie die Polizei Unna mitteilte.

Mann soll zwei Frauen vergewaltigt haben

Nach Valerij B. wurde seit dem 11. August gesucht, da er an dem Tag frühmorgens eine 21-Jährige in Bergkamen vergewaltigt haben soll. Nachdem die Beamten die Fahndung öffentlich gemacht hatten, meldete sich zudem eine 16-Jährige aus Bergkamen bei der Polizei. Auch sie soll der 24-Jährige sexuell missbraucht haben, und zwar bereits am vergangenen Freitag (9.8.2019).

Tipp aus der Bevölkerung

Nachdem mehreren Hinweisen aus der Bevölkerung hatte die Polizei am Mittwoch zunächst das Waldgebiet Mühlenbruch in Oberaden, einem Stadtteil von Bergkamen, durchsucht.

Mann absolvierte Anti-Rückfall-Programm

Nach dem Anruf eines Zeugen starteten die Beamten schließlich die Suche im Kreis Coesfeld. Als der Streifenwagen bei dem Busbahnhof vorfuhr, habe der Mann noch zu fliehen versucht, berichtet der WDR. Die Polizisten überwältigten ihn allerdings. Der

Verdächtige war bereits zuvor als Sexualstraftäter auffällig geworden. Er befand sich nach Angaben der Staatsanwaltschaft zuletzt in einem Anti-Rückfall-Programm.

(Anm. d. Red.: Der Artikel wurde am 15.08.2019 nach erfolgreicher Fahndung aktualisiert)

1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
sofort eleminieren....
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren