Die Polizei sucht seit Montag nach der 13-jährigen Maria aus Bautzen.

Bautzen: Wo ist Maria (13)? Polizei sucht nach verschwundenem Mädchen

News Team
Von News Team

Die Polizei in Sachsen sucht seit Montag (19. August 2019) nach der 13-jährigen Maria J. aus Bautzen. Wie die Ermittler mitteilen, kam das Mädchen nicht nach Hause. Die 13-Jährige wurde zuletzt am Kornmarktcenter in Bautzen gesehen. Seitdem ist Maria spurlos verschwunden.

Polizei hat eine Vermutung

Die Beamten haben die Vermutung, dass sie Kontakt zu ausländischen Mitbürgern sucht oder sich in deren Begleitung befindet. Erste Ermittlungserfolge haben ergeben, dass sie sich möglicherweise im Raum Dresden aufhalten könnte.

So erkennt ihr Maria

Die 13-jährige Vermisste wird älter geschätzt, ist circa 1,70 Meter groß und schlank. Sie hat lange glatte, braune Haare und trug zuletzt eine schwarze Leggins, schwarze Kapuzenjacke mit weißem Bund und schwarze Nike-Turnschuhe mit weißer Sohle. Zusätzlich hat sie einen schwarzen Rucksack der Marke Nike dabei.

Ermittler bitten Öffentlichkeit um Hilfe

Die Polizei bittet bei der Suche nach dem Mädchen um Mithilfe. Wer kann Hinweise zum Aufenthaltsort der Vermissten Maria geben?

Hinweise nimmt die Polizei Bautzen unter der Telefonnummer 49 (0) 3591 356-0 oder jede andere Dienststelle entgegen. Hoffentlich wird Maria schnell gefunden.

Im Video: Deutschlands vermisste Kinder


Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren