Thüringen: Auto erfasst Radfahrerinnen - Frau (39) tödlich, 2 Mädchen schwer verletzt

Schrecklicher Unfall bei Schleiz - Auto erfasst Radfahrerinnen
Schrecklicher Unfall bei Schleiz - Auto erfasst RadfahrerinnenFoto-Quelle: News5 / Fricke
News Team
Von News Team

Ein Auto hat auf der L1077 bei Oettersdorf (Saale-Orla-Kreis) drei Fahrradfahrer erfasst. Eine 39-Jährige überlebte den Zusammenprall nicht. Zwei Mädchen im Alter von neun und zwölf Jahren wurden schwer verletzt mit Rettungshubschrauber in Krankenhauser geflogen. Die Polizei ermittelt.

Die 39-jährige Frau und zwei Mädchen waren am Samstagnachmittag mit ihren Rädern auf der Landstraße in Richtung Oettersdorf unterwegs. Auf einem unübersichtlichen Streckenabschnitt erfasste eine Autofahrerin die drei Radfahrerinnen von hinten.

Die 39-Jährige wurde bei der Kollision tödlich verletzt. Die beiden Mädchen erlitten schwere Verletzungen. Die L1077 war zwischen Oettersdorf und Dittendorf komplett gesperrt.

"Solche Bilder sind uns bisher erspart geblieben. Wir hatten bisher nur eine tote Person. Wir wissen vorher nicht, was wir an der Einsatzstelle vorfinden. Solche Situationen können nicht geübt werden", sagte Ortsbrandmeister Paul Hirsch.

Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an, teilte die Polizei mit.

IM VIDEO | Schnelles Handeln im Notfall: So retten Sie Leben!

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren