Unfall auf A71: Reisebus mit 22 Personen an Bord landet im Graben - Mehrere Schwerverletzte

Schwerer Reisebus-Unfall auf der A71
Schwerer Reisebus-Unfall auf der A71Foto-Quelle: News5 / Ittig
News Team
Von News Team

Am Sonntagnachmittag hat sich ein schwerer Verkehrsunfall mit einem Reisebus auf der A71 ereignet. Nach ersten Informationen ist der Bus zwischen Rentwertshausen und Mellrichstadt nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, hat die Leitplanke durchbrochen und ist auf der Seite unterhalb der Autobahn zum Liegen gekommen.

Es befanden sich 22 Reisende in dem Bus, dabei soll es sich um Menschen mit Behinderung handeln. Laut ersten Informationen wurden fünf Personen bei dem Unfall schwer verletzt. Eine Person wurde lebensgefährlich verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.

Dutzende Retter im Einsatz nach Unfall auf A71
News5 / MerzbachDutzende Retter im Einsatz nach Unfall auf A71

Die A71 bleibt in Fahrtrichtung Schweinfurt für die Dauer der Bergungsarbeiten gesperrt.

IM VIDEO | Schnelles Handeln im Notfall: So retten Sie Leben!

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren