Landkreis Heilbronn: Rätselhafte Beobachtung auf Feldweg

Baden-Württemberg: Frau auf Feldweg geschlagen und in Auto gezerrt - Sofortige Fahndung erfolglos

News Team
Von News Team

Ein Zeuge hat auf einem Feldweg im Landkreis Heilbronn zwischen Untergruppenbach und Ilsfeld beobachtet, wie zwei Männer eine Frau geschlagen und dann gegen ihren Willen in einen Wagen gezerrt haben. Trotz sofortiger Fahndung mit mehreren Streifen blieb das Auto verschwunden. Die Polizei bittet nun um Mithilfe aus der Bevölkerung.

Wie die Polizei an diesem Dienstag mitteilt, habe sich der Vorfall am vergangenen Mittwoch, den 28. August 2019 zwischen 22 und 24 Uhr ereignet. Laut dem Zeugen, der mit seinem Hund Gassi war, ist der Wagen anschließend mit hoher Geschwindigkeit Richtung Ilsfeld davon gefahren.

Jetzt sucht die Polizei weitere Zeugen.

Wer vergangenen Mittwoch die Gruppe oder das Auto beobachtet hat, soll sich bei der Kriminalpolizei Heilbronn unter der Telefonnummer 07131 104 4444 melden.

IM VIDEO | Europas meist gesuchte Verbrecher - Diese Männer sind Millionen wert

1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Die Zeiten von: Allein in Wald und Flur Unterwegs sind vorbei.
Nur ist das bei Einigen noch nicht angekommen.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren