Beste Städte der Welt: Wien ist das zweite Jahr in Folge lebenswerteste Metropole

Beste Städte der Welt: Wien ist das zweite Jahr in Folge lebenswerteste Metr ...
Beste Städte der Welt: Wien ist das zweite Jahr in Folge lebenswerteste MetropoleFoto-Quelle: Pixabay
News Team
Von News Team

Nicht Zürich, Genf oder New York, sondern Wien: Laut einem Ranking der britischen Zeitschrift „The Economist“ ist die österreichische Hauptstadt schon das zweite Jahr in Folge die lebenswerteste Stadt der Welt. Auf dem zweiten und dritten Platz folgen die australischen Metropolen Melbourne und Sydney.

2018 hatte Wien Melbourne vom Spitzenplatz verdrängt und war mit der höchsten Punktzahl zur Stadt mit der besten Lebensqualität geworden. Als Grund gab die Economist-Tochter „Economist Intelligence Unit“ (EIU), die für die Bewertung zuständig ist, damals an, sowohl die Gefahr von Attentaten als auch die Kriminalitätsrate in Wien seien gesunken.

Melbourne, Australien (Platz 2)
PixabayMelbourne, Australien (Platz 2)

Weitere lebenswerte Städte unter den Top 10 sind Osaka in Japan (Platz 4), die kanadischen Städte Calgary (5), Vancouver (6) und Toronto (7) - Letzte übrigens gleichauf mit Tokyo - sowie Kopenhagen (9) und Adelaide (10). Damit haben Australien und Kanada insgesamt sechs der zehn Städten mit der besten Lebensqualität weltweit.

Sydney, Australien (Platz 3)
PixabaySydney, Australien (Platz 3)

Die letzten zehn Plätze der Rangliste belegen vor allem Städte in Afrika und Asien, etwa das algerische Algiers (Platz 132), Douala in Kamerun (133), Harare in Simbabwe (134) sowie das pakistanische Karachi (136) und das libysche Tripolis (137). Am schlechtesten bewertet wurde die syrische Hauptstadt Damaskus (Platz 140).

IM VIDEO | Flughafen-Ranking: Das sind die schnellsten und langsamsten der Welt


(feb)

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren