74 Jahre alte Frau bekommt Zwillinge - ein Leben lang hatte sie sich vergeblich Kinder gewünscht

► Video
Eine 74 Jahre alte Inderin hat Zwillinge zur Welt gebracht
Eine 74 Jahre alte Inderin hat Zwillinge zur Welt gebracht
News Team
Von News Team

Es ist eine medizinische Sensation - die sozialen Folgen stehen auf einem anderen Blatt: Eine Frau in Indien hat im Alter von 74 Jahren Zwillinge bekommen. Damit ist sie wohl die älteste Mutter der Welt.


Die Babys wurden in einem Krankenhaus in Gunthur im indischen Bundesstaat Andhra Pradesh per Kaiserschnitt geholt. Nur wenige Stunden später sagten die frisch gebackenen Eltern BBC Telugu, überglücklich zu sein.

Vorher klappte es nicht mit dem Nachwuchs

Es sind ihre ersten Kinder – obwohl sie sich schon immer Nachwuchs gewünscht hatten, klappte es erst jetzt. Nun wurde der Traum dank einer künstlichen Befruchtung doch noch wahr. „Das ist die glücklichste Zeit meines Lebens“, wiederholte 74 Jahre alte Erramatti Mangamma nochmal.

Die Mutter und den beiden Babys sind den Angaben zufolge wohlauf, der 82 Jahre alte Vater erlitt nach Medieninformationen allerdings einen Tag nach der Geburt einen Schlaganfall.

Auch interessant: Matheprofessor zeugt 50 Kinder

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren