Saarbrücken: Pathologe unter Verdacht - Ermittlungen wegen Fehldiagnosen - Berufsverbot

Wegen falscher Diagnosen eines Arztes sollen Patienten unnötigerweise operie ...
Wegen falscher Diagnosen eines Arztes sollen Patienten unnötigerweise operiert worden seinFoto-Quelle: Pixabay
News Team
Von News Team

Schwerer Verdacht gegen einen Arzt im Saarland: Ein Pathologe soll falsche Diagnosen gestellt haben. Dies berichtet die "Saarbrücker Zeitung".

So soll unter anderem einem Mann die Prostata entfernt worden sein, obwohl diese intakt war. Die falsche Krebsdiagnose soll nicht die einzige Unregelmäßigkeit des Arztes sein, der eine eigene Praxis betreibt. Insgesamt geht es demnach um 20 Fälle.

Ermittlungen, Berufsverbot

Die Staatsanwaltschaft hat Ermittlungen gegen den Mann eingeleitet, gegen den ein vorläufiges Berufsverbot verhängt wurde.

Aufgefallen sind die Fehldiagnosen der Zeitung zufolge der Chefärztin für Pathologie am Klinikum Saarbrücken-Winterberg. Das Klinikum habe Strafanzeige erstattet, so die "Saarbrücker Zeitung".

Hier sollen in mehreren Fällen unnötige Operationen durchgeführt worden sein. So soll der 60 Jahre alte Arzt in den vergangenen drei Jahren falsche Krebsdiagnosen gestellt haben.


Auch interessant:

Ärzte schlagen Alarm: In Krankenhäusern zählt Profit oft mehr als der Patient


Das Krankenhaus in der saarländischen Landeshauptstadt war demnach nicht die einzige Klinik, die mit dem Arzt zusammengearbeitet hat.

Weitere Kliniken betroffen?

Der Pathologe soll Gewebeproben auch für die Kliniken in Sulzbach, Püttlingen und St. Wendel untersucht haben.

Unklar ist, ob es dort ebenfalls zu Unregelmäßigkeiten gekommen ist.

Die mutmaßlichen Fehldiagnosen waren der Chefärztin aufgefallen, nachdem am Klinikum Saarbrücken Patienten nach einer Diagnose durch den niedergelassenen Pathologen operiert und anschließend erneut Gewebeproben untersucht worden waren.

Im Video:

Diese Fehldiagnose von Ärzten kann zum Tod führen

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren