In Bookholzberg ereignete sich ein schwerer Unfall

Schrecklicher Unfall: Kleinkind gerät in Taxi-Radkasten und wird schwer verletzt

News Team
Von News Team

Ein dreijähriges Kind ist in den Radkasten eines Taxis geraten, als der Fahrer auf einem Grundstück in niedersächsischen Bookholzberg bei Delmenhorst rangierte. Das Kind wurde dabei schwer verletzt. Wie es dazu kommen konnte, ist noch unklar.

Zu dem Unfall kam es am Dienstagabend. Der 46-jähriger Taxifahrer aus Hude fuhr mit seinem Ford Transit auf dem Grundstück rückwärts, wie die Polizei mitteilte. Hierbei geriet das Kleinkind in den Radkasten des Fords. Es wurde mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.

Dieses Video könnte Sie auch interessieren:

1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Was für ein Ford?Muss sehr hoch gelegt sein, sonst passt ein Kleinkind nicht in den Radkasten. Womöglich ein SUV????
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren