Herne: Sex-Täter bedroht junge Frau mit Messer

NRW: Sex-Täter bedroht junge Frau (21) mit Messer - Fahndung!

News Team
Von News Team

Herne. Ein Unbekannter hat in der Nacht auf Mittwoch eine junge Frau im Stadtteil Wanne mit einem Messer bedroht und dann in eine dunkle Ecke gedrängt, wo er sie zu sexuellen Handlungen zwang. Später flüchtete der Unbekannte. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Wie die Polizei mitteilte, war die 21-Jährige gegen 1 Uhr zu Fuß auf der Melanchthonstraße in Richtung Johannesstraße unterwegs. Dabei trug sie Kopfhörer. Kurz vor der Einmündung tauchte von hinten ein junger Mann auf und bedrohte die junge Frau mit einem Messer.

Anschließend drängte er sie in eine dunkle Ecke und zwang sie zu sexuellen Handlungen. Zehn Minuten später flüchtete der Mann vom Tatort - vermutlich in Richtung Wanner Markt.

Beschreibung:

  • augenscheinlich deutscher Abstammung
  • ca. 18 bis 20 Jahre
  • 1,70 Meter
  • helle Haut
  • pummelig
  • buschige Augenbrauen

Das Bochumer Fachkommissariat für Sexualdelikte (KK 12) bittet unter den Rufnummern 0234 / 909-4120 und 0234 / 909-4441 (Kriminalwache) um Hinweise.

IM VIDEO | Europas meistgesuchte Verbrecher: Hohe Belohnung für Ergreifung dieser Männer

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren