Gefährliche Körperverletzung in Torgelow - Zuwanderer mit Messer verletzt

Torgelow: Unbekannte stechen auf Mann aus Afghanistan (66) ein

News Team
Von News Team

Am frühen Freitagmorgen haben Unbekannte in Torgelow in Mecklenburg-Vorpommern auf einen 66 Jahre alten Mann aus Afghanistan eingestochen. Die Polizei prüft einen Zusammenhang zu einem tätlichen Angriff auf zwei Asylbewerber vor wenigen Tagen.

Wie die Polizei am frühen Freitagnachmittag mitteilte, wurde der 66-Jährige gegen 4.30 Uhr in der Gustav-Mahler-Str. in Torgelow angesprochen. Diese hätten sich als Polizisten ausgegeben. Der Mann sei jedoch weitergegangen, als einer der beiden ihm plötzlich mit einem scharfen Gegenstand in den Rücken gestochen habe. "Vermutlich durch ein Messer erlitt der Mann eine Schnittverletzung", so die Polizei.

Die Unbekannten flüchteten, während sich der 66-Jährige nach Hause schleppte. Seine Familie informierte sofort Polizei und Rettungskräfte. Der Mann kam ins Krankenhaus, wo er stationär aufgenommen wurde.

Noch gibt es zu den Angreifern keine Personenbeschreibungen.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung aufgenommen. "Eine politische Motivation kann derzeit nicht ausgeschlossen werden", heißt es.

Die Polizei prüft einen möglichen Zusammenhang zum tätlichen Angriff am 1. September 2019 auf zwei Asylbewerber ebenfalls in Torgelow.

IM VIDEO | Europas meistgesuchte Verbrecher: Hohe Belohnung für Ergreifung dieser Männer

Mehr zum Thema

5 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Sicherlich schlimm, aber wo bleiben die Berichte von den deutschen Messer Opfern. ? Wo bleiben die Berichte von den Täglichen Vergewaltigungen . Ganz klar hat ein niemand ob Deutsch oder nicht verdient mit Waffen verletzt zu werden aber Deutsche Opfer werden all zu gerne unterschlagen.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich vermute jetzt mal:

DIESE Meldung wird nur sehr wenige User "hinterm Ofen" hervorholen!

Eine widerwärtige Tat ! ... wie alle ANDEREN Angriffe!

... egal von welchen Menschen sie verübt werden!
... egal welcher Herkunft Täter und/oder Opfer!
Wäre es umgedreht, dass Brett wäre voll von Hetze.
Davon darf man mittlerweile ausgehen!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren