US-Einheit tötet Bin Ladens Sohn - er war der neue Chef von Al Kaida

US-Einheit tötet Bin Ladens Sohn - er war der neue Chef von Al Kaida

News Team
Von News Team

Wie das Weiße Haus inzwischen offiziell bestätigte, wurde Hamsa bin Laden bei einem Anti-Terror-Einsatz in der Region Afghanistan/Pakistan getötet. Der Sohn von Osama bin Laden hatte von seinem Vater die Position als Anführer des Terror-Netzwerks Al Kaida geerbt.

Wie Focus Online berichtet, geht aus der am Samstag in Washington veröffentlichten Erklärung des Weißen Hauses nicht hervor, wann genau der betreffende Einsatz stattgefunden hat. US-Medien hatten bereits Anfang August unter Berufung auf Geheimdienstinformationen vom Tod des etwa 30-Jährigen berichtet.



Im Video: Osama Bin Ladens Zeitvertreib - Häkelvideos, Cartoons und Pornos

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren