Eine Königspython wurde in einem Düsseldorfer Garagenhof entdeckt.

Düsseldorf: Anwohner entdecken Python im Garagenhof und tun genau das Richtige

News Team
Von News Team

Im Garagenhof eines Mehrfamilienhauses in Düsseldorf (Stadtteil Düsseltal) haben Anwohner am Wochenende eine Königspython entdeckt. Wie die artgeschützte Schlange dorthin gelangt war, ist unklar und Gegenstand der Ermittlungen. Ein Reptilienfachmann musste das Tier einfangen.

Wie die Feuerwehr Düsseldorf mitteilte, entdeckten die Bewohner die ein Meter lange Würgeschlange am Sonntagabend im Garagenhof. Sie alarmierten sofort die Feuerwehr und stülpten dem Tier vorsichtig einen Eimer über.

Ein Reptiilienfachmann untersuchte die Schlange, die äußerlich ein paar kleine Verletzungen aufwies, ansonsten aber gut genährt und gesund war.

Die Anwohner stülpten der Schlange einen Eimer über, um sie zu sichern
Feuerwehr DüsseldorfDie Anwohner stülpten der Schlange einen Eimer über, um sie zu sichern
Ein Reptilienfachmann untersuchte das Tier.
Feuerwehr DüsseldorfEin Reptilienfachmann untersuchte das Tier.

Er brachte die Python in den Natur- und Tierpark nach Brüggen im Kreis Viersen. "Dort wird das Tier bis auf Weiteres artgerecht versorgt und gepflegt", so die Feuerwehr.

AUCH INTERESSANT

Schwere Regenfälle in Spanien: Soldaten retten Baby aus überflutetem Haus

Dieses Video könnte Sie auch interessieren:

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren