Stegaurach: Autofahrer will Straßensperrung durchbrechen - und fährt Feuerwehrmann (32) an

Einsatz in Stegaurach - Feuerwehrmann angefahren
Einsatz in Stegaurach - Feuerwehrmann angefahrenFoto-Quelle: News5 / Schmelzer
News Team
Von News Team

Bei einem Feuerwehreinsatz in Stegaurach im Landkreis Bamberg haben sich dramatische Szenen abgespielt. Während die Freiwillige Feuerwehr den eigentlichen Einsatz schnell erledigte, wollte sich ein Autofahrer partout nicht mit der Straßensperrung abfinden.

Am späten Sonntagabend wurde eine starke Rauchentwicklung bei einem Wohn- und Geschäftsgebäude in Stegaurach gemeldet. Die alarmierten Kräfte konnten den Einsatz rasch abarbeiten. Es handelte glücklicherweise nur um kokelnde Gegenstände auf einer Herdplatte.

Zuvor hatten die Helfe ihr Einsatzgebiet großräumig abgesperrt. Dabei ereignete sich ein Vorfall, der sowohl Einsatzkräfte als auch den Bürgermeister der oberfränkischen 7000-Einwohner-Gemeinde ratlos zurücklässt.

Autofahrer fährt los und verletzt Feuerwehrmann

An einer durch die Feuerwehr errichteten Straßensperrung wollte ein Autofahrer den Anweisungen und Bitten der Einsatzkräfte nicht nachkommen und eine Umleitung nehmen. Der 68-Jährige versuchte vielmehr die Absperrung zu durchbrechen. Laut Bürgermeister Thilo Wagner versuchten die Feuerwehrleute noch, den Mann hinterm Steuer aufhalten. Dabei wurde ein 32 Jahre alter Feuerwehrmann am Knie verletzt. Anschließend wendete der 68-Jährige und fuhr davon.

Die Feuerwehr sperrte das Gebiet ab
News5 / SchmelzerDie Feuerwehr sperrte das Gebiet ab

"Ich finde das wirklich traurig und mich ärgert es, dass gegen unsere Einsatzkräfte, die das Ganze ehrenamtlich machen, so ein Verhalten an den Tag gelegt wird", empört sich Wagner. Die Polizei wird zu diesem Sachverhalt die Ermittlungen aufnehmen und auch die Feuerwehr wird rechtliche Schritte prüfen.

IM VIDEO | Feuerwehr rettet verletztes Kätzchen

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren