► Video

Drogenschmuggler retten Fahnder vor dem Ertrinken – und werden festgenommen

News Team
Von News Team

Wilde Szenen vor der Küste von Spanien: Bei einer Verfolgungsjagd kollidiert ein Polizeischiff mit einem Boot von Drogenschmugglern. Als drei Beamte über Bord gehen, zeigen die Kriminellen ein gutes Herz.


Die Beamten der Guardia Civil hatten die Drogenschmuggler nach dem Crash vor der Küste von Malaga mit einem Megaphon um Hilfe gebeten.

Und tatsächlich: Die Kriminellen ziehen die Polizisten an Bord. Ungeachtet der Hilfe werden die vier Männer festgenommen. An Bord haben sie mehr als drei Tonnen Haschisch.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren