Frau (26) raucht gelassen Haschisch - als Polizisten auftauchen, verschluckt ...

Frau (26) raucht gelassen Haschisch - als Polizisten auftauchen, verschluckt sie den Joint

News Team
Von News Team

Waldshut-Tiengen (Baden-Württemberg). Weil sie während einer Durchsuchung ihrer Wohnung eine Haschischzigarette anzündete, muss eine 26-Jährige nun mit einer Anzeige rechnen. Als die Polizeibeamten die junge Frau baten, den angerauchten Joint auszuhändigen, machte sie ihn aus und schluckte den Rest herunter.

Die 26-Jährige, die vorher mit Drogen im Straßenverkehr aufgefallen war und aufgrund dessen die Wohnungsdurchsuchung auslöste, werde nun trotz des fehlenden Beweises angezeigt, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

IM VIDEO | Europas meistgesuchte Verbrecher: Hohe Belohnung für Ergreifung dieser Männer

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren