Bremen: Tochter kann Vater nicht erreichen: In der Wohnung findet Polizei Le ...

Bremen: Tochter kann Vater nicht erreichen: In der Wohnung entdeckt Polizei Leiche

News Team
Von News Team

Bremen. In einer Wohnung im Stadtteil Gröpelingen hat die Polizei am Mittwochvormittag einen 65-jährigen Mann festgenommen. Der Mann steht im Verdacht, den 50-jährigen Wohnungsbesitzer getötet zu haben. In dem Appartement wurde ein Leiche entdeckt.

Zuvor hatte sich die Tochter des 50-Jährigen bei der Polizei gemeldet, nachdem sie ihren Vater seit längerer Zeit nicht mehr hatte erreichen können und sich deshalb Sorgen machte. Als die Beamten an der Wohnung klopften, entdeckten sie den 65 Jahre alten Mann und die Leiche.

Der Tatverdächtige versuchte zu fliehen, konnte aber von den Polizisten überwältigt und festgenommen werden. Ob es sich bei der Leiche um den 50-Jährigen handelt, war zunächst unklar. Eine Obduktion soll nun die Identität des Toten endgültig klären.

Eine Mordkommission hat Ermittlungen aufgenommen.

IM VIDEO | Europas meistgesuchte Verbrecher: Hohe Belohnung für Ergreifung dieser Männer

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren