Rostock: Autofahrer erfasst Fußgängerin und fährt weiter - Passanten müssen Opfer zu Hilfe eilen

Rostock: Autofahrer erfasst Fußgängerin und fährt weiter - Passanten müssen  ...
Rostock: Autofahrer erfasst Fußgängerin und fährt weiter - Passanten müssen Opfer zu Hilfe eilenFoto-Quelle: NEWS5
News Team
Von News Team

Rostock. Eine Fußgängerin ist am frühen Freitagmorgen in der Thomas-Morus-Straße von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Nach dem Unfall fuhr der bislang unbekannte Autofahrer weiter, ohne einen Notruf abzusetzen.

Laut Polizei wollte die 50- bis 60-Jährige gegen 6 Uhr die Straße überqueren, als sie plötzlich von dem Auto erfasst wurde. Dieses war bei völliger Dunkelheit von der Bertolt-Brecht-Straße in die Thomas-Morus-Straße abgebogen.

Passanten, die wenig später auf die mitten auf der Fahrbahn liegende Frau aufmerksam wurden, alarmierten die Rettungskräfte und leisteten Erste Hilfe. Die Fußgängerin wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Da zum Unfallverursacher bislang nichts bekannt ist, sucht die Polizei weitere Zeugen. Auf der Fahrbahn entdeckte ein Experte gesplittertes Glas, das von dem Wagen stammen könnte.

IM VIDEOS | Böse Jungs: Hohe Belohnung für Ergreifung Europas meistgesuchter Verbrecher

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren