Köln: Toter aus dem Rhein geborgen - Wer kennt den Mann mit dem auffälligen Tattoo?

Der Tote hat am rechten Unterarm den Schriftzug "DJ Walter vom Ali Baba" tät ...
Der Tote hat am rechten Unterarm den Schriftzug "DJ Walter vom Ali Baba" tätowiert.Foto-Quelle: Polizeipräsidium Köln
News Team
Von News Team

In Köln haben Rettungskräfte die Leiche eines unbekannten Mannes aus dem Rhein gezogen. Zur Identifizierung des Toten bittet die Polizei jetzt um Hinweise von Zeugen, die den Mann kennen.

Besonders markant ist ein Tattoo am rechten Unterarm - außerdem trug der Mann spezielle Schuhe.

Nachdem Rettungskräfte in Köln einen unbekannten Toten aus dem Rhein geborgen haben, sucht die Polizei dringend nach Zeugen, die Hinweise zur Identität des Mannes geben können.

Hilfreich könnten dabei zwei auffällige Merkmale sein: Zum einen hat der Mann ein ungewöhnliches Tattoo am rechten Unterarm. Zu lesen ist der Schriftzug "DJ Walter vom Ali Baba".

Der Tote hat am rechten Unterarm den Schriftzug "DJ Walter vom Ali Baba" tätowiert.
Polizeipräsidium KölnDer Tote hat am rechten Unterarm den Schriftzug "DJ Walter vom Ali Baba" tätowiert.

Der unbekannte Tote litt vermutlich an Diabetes

Zum anderen trug der Tote orthopädische Schuhe. Seine Unterschenkel und Füße waren verbunden - die Ermittler vermuten, dass er an Diabetes litt.

Diese orthopädischen Schuhe trug der unbekannte Tote
Polizeipräsidium KölnDiese orthopädischen Schuhe trug der unbekannte Tote

Folgende Personenbeschreibung hat die Polizei herausgegeben:
Der Mann

  • ist zwischen 55 bis 75 Jahre alt
  • ist 1,66 Meter groß
  • hat graues Haar mit deutlicher Stirnglatze
  • hat eine normale Statur

Der Tote war am Samstag, 26. Oktober, im Bereich des Niehler Hafens in Köln aus dem Wasser gezogen worden.

Die Kripo Köln fragt: Wer kennt die Tätowierung und kann Hinweise zur Identität des Mannes geben? Wer kann Angaben zu den maßgefertigten orthopädischen Schuhen machen?

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Köln telefonisch entgegen unter der Rufnummer: Telefonnummer 0221 229-0. Oder per E-Mail: poststelle.koeln@polizei.nrw.de

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren