Hildesheim: Vermisste Mädchen (13,14) wieder da - Hinweise kamen aus der Bevölkerung

Hildesheim: Finja und Lara vermisst
Hildesheim: Finja und Lara vermisstFoto-Quelle: Polizei Hildesheim
News Team
Von News Team

Von zwei Mädchen aus dem niedersächsischen Hildesheim fehlte seit Freitag jede Spur. Nach beiden wurde intensiv gefahndet - mit Erfolg. Wie die Polizei am Samstagnachmittag mitteilte, konnten die vermissten Mädchen nach Hinweisen aus der Bevölkerung wohlauf angetroffen werden.

Die 13-jährige Finja K. war am Freitagnachmittag von ihrer Schule in Bockfeld nicht zurückgekehrt. Seit dem späten Abend war auch die 14-jährige Lara R. verschwunden. Beide Mädchen sind in einer Einrichtung in Hildesheim Zuhause.

Nun also die gute Nachricht. Die Öffentlichkeitsfahndung ist damit beendet.

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren