Frankfurt: Frau (43) seit 3 Wochen vermisst - Ehemann (37) plötzlich verdächtig

Frankfurt: Iryna U. (43) ist seit dem 23. Oktober spurlos verschwunden.
Frankfurt: Iryna U. (43) ist seit dem 23. Oktober spurlos verschwunden.Foto-Quelle: Polizei
News Team
Von News Team

Seit dem 23. Oktober fehlt von der 43-jährigen Iryna U. aus Frankfurt-Nied jede Spur. Die als zuverlässig geltende Frau war aus bislang unbekannten Gründen nicht bei ihrer Arbeitsstelle aufgetaucht. Bereits seit drei Wochen läuft die fieberhafte Suche der Polizei. Zuletzt ergaben Ermittlungen Hinweise auf ein Tötungsdelikt. Im Zuge dessen wurde der 37-jährige Ehemann der Vermissten festgenommen.

Wochenlang suchte die Polizei nach der vermissten Iryna U. - jetzt gehen die Beamten offenbar davon aus, dass die 43-Jährige nicht mehr am Leben sein könnte. Die Kripo ermittelt wegen des Verdachts eines Tötungsdelikts. Nähere Informationen zu den bisherigen Erkenntnissen wurden bislang nicht öffentlich.

Bekannt ist jedoch, dass der 37-jährige Ehemann der Vermissten bereits am vergangenen Donnerstag festgenommen wurde.

Zeugenaufruf: Wer hat Iryna U. gesehen?

Die Polizei hofft auf nun auf die Unterstützung der Bevölkerung. Zuletzt wurde Iryna U. am 23. Oktober im Bereich der Oeserstraße gesehen. Die 43-Jährige ist ca. 160 cm groß und schlank. Sie spricht Deutsch mit einem leichten Akzent. Zum Zeitpunkt ihres Verschwindens war sie mit einer blauen Jeans und einer roten Jacke bekleidet.

Hinweise nimmt die Frankfurter Polizei unter der Rufnummer 069/755-51199 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

LESEN SIE AUCH
Frankreich: Arzt soll fast 200 Kinder und Jugendliche unter Narkose missbraucht haben

IM VIDEO|Europas meistgesuchte Verbrecher: Hohe Belohnung für Ergreifung dieser Männer

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren