Versuchter Überfall auf Taxi-Fahrer: Täterstimme im Netz abrufbar - Wer kennt den Mann?

Versuchter Überfall auf Taxi-Fahrer: Täterstimme im Netz abrufbar - Wer kenn ...
Versuchter Überfall auf Taxi-Fahrer: Täterstimme im Netz abrufbar - Wer kennt den Mann?Foto-Quelle: Pixabay
News Team
Von News Team

Regensburg (Bayern). Nach einem versuchten schweren Raubüberfall auf einen Taxifahrer am 18. Oktober in der Konradsiedlung hat die Polizei eine Audiodatei mit der Stimme des mutmaßlichen Täters veröffentlicht. Damit erhoffen sich die Ermittler neue Hinweise auf den unbekannten Mann.

Bisherigen Erkenntnissen zufolge bestellte der etwa 28 Jahre alte Tatverdächtige, der mit bairischem Akzent sprach, gegen 20.30 Uhr ein Taxi in die Reichenbergerstraße 4. Der Taxizentrale teilte er mit, er haben zwei Koffer dabei.

Gegen 20.45 Uhr, als er sich bereits im Taxi befand, soll der Mann Geld von dem Taxifahrer gefordert haben. Als der 62-Jährige der Forderung nicht nachkam, soll der Mann ein Fenster des Taxis eingeschlagen haben. Danach flüchtete er.

Gegenüber der Polizei beschrieb der Taxifahrer den Täter als rund 1,80 Meter groß. Er soll mit einem schwarzen Parka und im Übrigen dunkel bekleidet sein. Das ist das Gespräch des Tatverdächtigen mit der Taxizentrale.

Wer kann Angaben zum Anrufer machen? Für Hinweise, die zur Aufklärung des Vorfalls führen, hat das Bayerische Landeskriminalamt 3000 Euro ausgelobt. Die Ermittler sind unter der (0941) 5062888 erreichbar.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.