Gruselfund! 50 zerstückelte Leichen auf Farm entdeckt

Auf einem Anwesen in Mexiko wurden 50 zerstückelte Leichen gefunden.
Auf einem Anwesen in Mexiko wurden 50 zerstückelte Leichen gefunden.Foto-Quelle: Pixabay
News Team
Von News Team

Auf einer Farm im mexikanischen Bundesstaat Jalisco nahe Guadalajara haben die Behörden zerstückelte Leichen von 50 Menschen gefunden. Die Exhumierung hatte bereits Ende November begonnen, nachdem Häftlinge die Ermittler auf das Anwesen in der Gemeinde Tlajomulco de Zuniga aufmerksam gemacht hatten. Bislang konnten 13 der 50 Leichen identifiziert werden. Alle waren zuvor als vermisst gemeldet worden.

Wie die mexikanische Tageszeitung "Milenio" berichtet, bestätigte die Staatsanwaltschaft den Fund der Leichen. Über die Hintergründe wurde bislang noch nichts bekannt.

Mexiko hat seit vielen Jahren ein massives Problem mit Gewaltkriminalität. Die meisten Verbrechen gehen auf das Konto von Drogenkartellen und Banden. Allein im vergangenen Jahr registrierten die Behörden über 36.000 Morde, das entspricht in etwa 100 pro Tag. Die meisten Straftaten werden niemals aufgeklärt, die Täter nie zur Rechenschaft gezogen.

LESEN SIE AUCH
Österreich: Freund hält Mädchen (15) einen Monat lang gefangen

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.