5 Verletzte - Verursacher flüchtet nach Massencrash auf A661 zu Fuß

Unfallverursacher flüchtet zu Fuß von Autobahn
Unfallverursacher flüchtet zu Fuß von AutobahnFoto-Quelle: News5 (Symbolfoto)
News Team
Von News Team

Hessen - Vier Fahrzeuge involviert, fünf Verletzte und hoher Sachschaden - das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Sonntagmorgen auf der A661 bei Offenbach. Die Polizei sucht Zeugen und fahndet nach dem flüchtigen Unfallverursacher mit "Gucci"-Schuhen.

Der Unfall ereignete sich gegen 5.40 auf der A661 in Fahrtrichtung Egelsbach bei Offenbach-Kaiserlei, wie die Polizei an diesem Montag mitteilte. Zunächst geriet laut Polizei ein mit drei Insassen besetzter VW Golf ins Schleudern und prallte links gegen einen Anpralldämpfer. Ersten Erkenntnissen zufolge war der Fahrer auf der nassen Fahrbahn zu schnell unterwegs gewesen.

Eine links daneben fahrende 19-Jährige in ihrem Renault wich dem Golf zunächst aus. Durch das Manöver schleuderte sie jedoch nach links gegen die Schutzplanke. Von dort prallte sie ab, schlitterte über die gesamte Fahrbahn und schlug auf der rechten Seite in die Schutzplanke ein. Von dort prallte sie wieder ab und kam schließlich auf der linken Spur zum Stehen. Hier rauschten dann noch ein Audi und ein Peugeot in sie hinein.

Verursacher flüchtet zu Fuß

Der Unfallfahrer des Golfs flüchtete im Anschluss zu Fuß von der Unfallstelle. Lediglich seine beiden 22 und 23 Jahre alten Mitfahrerinnen blieben vor Ort. "Beide wurden bei dem Unfall leicht verletzt und kennen den Fahrer nur flüchtig", so die Polizei. Ebenfalls leicht verletzt wurde die Fahrerin des Renault sowie der 60-jährige Beifahrer des Audis. An allen Autos entstand zum Teil erheblicher Sachschaden. Die Autobahn blieb in der Folge für fast drei Stunden voll gesperrt.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zum flüchtigen Fahrer des Golfs machen können.

Personenbeschreibung:

  • größer als 1,90 Meter
  • bekleidet mit "Gucci"-Schuhen
  • vermutlich blutende Verletzung durch Unfall

Hinweise nimmt die Polizei unter 069 / 755-46400 entgegen.

autoren wize.life

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.