NRW: Fahndung nach Sex-Täter - Wer kennt diesen Mann?

Herne-Wanne: Fahndung nach diesem Mann
Herne-Wanne: Fahndung nach diesem MannFoto-Quelle: Polizei
News Team
Von News Team

Übergriff in dunkler Garageneinfahrt: Ein Unbekannter hat in Herne-Wanne eine junge Frau mit einem Messer bedroht und zu sexuellen Handlungen gezwungen. Anschließend flüchtete der Mann. Die Polizei hat nun ein Phantombild veröffentlicht und bittet um Hilfe.

Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Übergriff bereits am 11. September 2019, einem Mittwoch. Die 21-Jährige trug Kopfhörer und war gegen ein Uh zu Fuß auf der Melanchthonstraße in Richtung Johannesstraße unterwegs.

"Kurz vor der Einmündung tauchte von hinten ein junger Mann auf und bedrohte die 21-Jährige mit einem schwarzen Messer", so die Polizei. Anschließend habe er sie in eine dunkle Garageneinfahrt gedrängt, wo er die junge Frau zu sexuellen Handlungen zwang. Zehn Minuten später flüchtete der Mann unerkannt vom Tatort.

Täterbeschreibung:

  • 18 bis 25 Jahre
  • 1,70 bis 1,78 Meter
  • helle Haut
  • normale Statur
  • helle Augen
  • buschige Augenbrauen

Er trug eine Cargohose und eine dunkle Kapuzenjacke.

Das Bochumer Fachkommissariat für Sexualdelikte (KK 12) bittet unter den Rufnummern 0234 / 909-4120 und 0234 / 909-4441 (Kriminalwache) um Hinweise.

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.