Schockierende Bluttat - Bub (15) tot, Bruder und Vater schwerverletzt

Schockierende Bluttat - Bub (15) tot, Bruder und Vater schwerverletzt
Schockierende Bluttat - Bub (15) tot, Bruder und Vater schwerverletztFoto-Quelle: wize.life
News Team
Von News Team

Eine Kleinstadt steht unter Schock, nachdem heute morgen bekannt wurde, was sich in der vergangenen Nacht dort abgespielt hat. Die Polizei konnte einen 15-jährigen Jungen nur noch tot am Tatort bergen. Sein Bruder und sein Vater kamen mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.

Wie die Polizei Heilbronn am heutigen Samstag-Morgen (25.1.2020) aktuell meldet, ereignete sich in der vergangenen Nacht eine entsetzliche Bluttat in einem Wohnhaus auf einem Aussiedlerhof bei Güglingen (Baden-Württemberg). Demnach ging kurz nach ein Uhr ein Notruf ein, in dem die Einsatzkräfte zu dem Haus gerufen wurden, in dem es zu einer Auseinandersetzung gekommen sei, bei der mehrere Menschen verletzt worden seien. Nach Eintreffen am Tatort entdeckten die Beamten drei schwerstverletzte männliche Personen in dem Haus.

Ein 15-jähriger Junge verstarb noch am Tatort an seinen Verletzungen.

Sein 17-jähriger Bruder und der 54-jährige Mann wurden mit schweren Verletzungen in Krankenhäuser gebracht. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei Heilbronn mit Hochdruck daran, herauszufinden wie der Tathergang war und was die Familientragödie ausgelöst hat.

autoren wize.life

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.