Rendsburg: Mutter in Hotel getötet - Partner festgenommen

Rendsburg: Mutter in Hotel getötet - Partner festgenommen
Rendsburg: Mutter in Hotel getötet - Partner festgenommenFoto-Quelle: Pixabay
News Team
Von News Team

Rendsburg (Schleswig-Holstein). Eine 28 Jahre alte Frau ist am Donnerstagmorgen tot in einem Hotelzimmer an der Materialhofstraße entdeckt worden. Der mutmaßliche Täter, ein 24-jähriger Bekannter des Opfers, ist festgenommen worden. Gegen ihn lag bereits ein Haftbefehl vor.

Wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Donnerstagmittag bekannt gaben, gehen die Ermittler derzeit von einem "vorsätzlichen Tötungsdelikt" aus. Wer die 28-Jährige entdeckt hatte, ist nicht bekannt. Neben ihr im Bett wurde aber auch ihr Baby entdeckt. Der Säugling ist ersten Erkenntnissen zufolge wohlauf.

Bei der Frau handelt es sich nach Angaben der Staatsanwaltschaft um eine Deutsche aus Schleswig-Holstein. Woher der junge Mann stammt, war zunächst noch unklar. Über seine Nationalität machte die Behörde keine Angaben. Er habe das Opfer gekannt, sei aber nicht ihr Ehemann gewesen.

28-Jährige wurde wohl stranguliert

Ebenfalls unklar sind die Todesumstände der jungen Mutter. Laut einem Staatsanwalt kam bei der Tat keine Waffe zum Einsatz - was darauf schließen lässt, dass die 28-Jährige wohl stranguliert wurde. Der Leichnam wird nun von der Rechtsmedizin untersucht, um die Todesursache festzulegen.

Nach der Tat soll sich der 24-Jährige selbst Verletzungen zugefügt haben. Er wurde medizinisch versorgt und befindet sich derzeit in Polizeigewahrsam.

Auch in Bielefeld ist eine Frau tot aufgefunden worden. Tatverdächtig ist ihr ehemaliger Freund (48). Er wurde festgenommen.

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.