Neumarkt/Oberpfalz: Frau (36) während Streit von zwei Männern getötet

Neumarkt/Oberpfalz: Frau (36) während Streit von Männern getötet
Neumarkt/Oberpfalz: Frau (36) während Streit von Männern getötetFoto-Quelle: Pixabay
News Team
Von News Team

Eine 36 Jahre alte Frau ist am Donnerstagnachmittag in Neumarkt in der Oberpfalz (Bayern) von zwei Männern getötet worden. Die Tat fand während eines Streits hinter einem Supermarkt statt. Zwei Tatverdächtige konnten bereits festgenommen werden. Sie befinden sich in Untersuchungshaft.

Laut Pressemitteilung waren Polizei und Rettungsdienst gegen 16.10 Uhr zu dem Supermarkt in der Dreichlingerstraße gerufen worden. Dort war ersten Erkenntnissen zufolge zu einer Auseinandersetzung zwischen der 36-Jährigen und zwei Männern gekommen, bei der die Frau schwer verletzt wurde.

Einsatzkräfte konnten das Opfer zwar reanimieren und in ein Krankenhaus bringen, dort erlag die 36-Jährige aber kurze Zeit später ihren Verletzungen. Mit welchem Gegenstand sie verletzt worden war, teilten die Beamten nicht mit. Auch der Grund für die Auseinandersetzung war zunächst nicht bekannt.

Neumarkt: Tatverdächtige nach Streit in U-Haft

Noch am Donnerstag konnte die Polizei in Verbindung mit dem Fall zwei Tatverdächtige festnehmen, weitere Informationen zu ihrer Identität beziehungsweise zum mutmaßlichen Motiv nannten die Ermittler aber zunächst nicht. Ob die drei sich kannten, war ebenfalls unklar.

Die Ermittlungen in dem Fall führt nun die Regensburger Kriminalpolizei in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth. Am Freitag soll die Leiche der 36-Jährigen obduziert werden.

In Husum soll ein 31-Jähriger einen Bekannten seiner Ex-Frau mit einem Messer angegriffen haben. Der Tatverdächtige befindet sich auf der Flucht.

Europas meistgesuchte Verbrecher: Diese Männer sind Millionen wert!

autoren wize.life

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.