Stiefvater tötet Tochter im Schlaf - danach köpft er sie!

Stiefvater tötet Tochter im Schlaf - danach köpft er sie!
Stiefvater tötet Tochter im Schlaf - danach köpft er sie!Foto-Quelle: Pixabay
News Team
Von News Team

Weil er seine 36-jährige Stieftochter im Schlaf getötet und sie dann auf brutale Weise geköpft haben soll, muss sich ein 55-Jähriger derzeit vor dem Landgericht in Itzehoe verantworten. Die Tat hatte Mitte August 2019 in einem Einfamilienhaus in Tornesch (Lkr. Pinneberg) stattgefunden.

Vor Gericht am Mittwoch räumte der 55-Jährige die Taten ein. Laut Staatsanwaltschaft hatte er die 36-jährige Stieftochter im Schlaf geschlagen, gewürgt und schließlich mit Messerstichen hingerichtet. Anschließend enthauptete er sie. Dem Mann wird heimtückischer Mord vorgeworfen.

Ein Urteil wird laut "Hamburger Morgenpost" frühestens Mitte März erwartet.

In den USA hat eine 35 Jahre alte Frau ihre Tochter über Monate hinweg brutal geschlagen. Das Mädchen kam infolge der Verletzungen ums Leben.

Mord, Drogenhandel, Zwangsprostitution: Europol fahndet nach den gefährlichsten Frauen Europas

autoren wize.life

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.