Darmstadt: Auto kollidiert mit Fußgänger - Fahrer geflüchtet!

Darmstadt: Unfallflucht und schwer verletzter Fußgänger
Darmstadt: Unfallflucht und schwer verletzter FußgängerFoto-Quelle: (c) Copyright NEWS5 Syndication UG
News Team
Von News Team

In der Nacht zum Samstag ereignete sich in der Darmstädter Innenstadt ein schlimmer Verkehrsunfall: Ein Fußgänger wurde von einem Fahrzeug erfasst und dadurch schwer verletzt. Der bislang nicht identifizierte Autofahrer flüchtete vom Unfallort und ließ das Opfer einfach auf dem Asphalt liegen.

Wie die Polizei Hessen berichtet, ereignete sich der Unfall am 14. März gegen 1.10 Uhr nachts.

Der Fußgänger war gerade dabei die Schleiermacherstraße zu überqueren, als das unbekannte Auto angefahren kam. Die genaue Unfallursache ist unbekannt, doch nach derzeitigem Kenntnisstand erfasste das Fahrzeug den Mann, der durch die Kollision auf den Asphalt geschleudert wurde. Er erlitt schwere, aber nicht lebensbedrohliche Verletzungen, so der Pressebericht der Polizei.

Autofahrer geflüchtet

Der Autofahrer flüchtete daraufhin einfach vom Unfallort. Das Opfer musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Wie erste Ermittlungen der Polizei ergaben, handelte es sich bei dem flüchtigen Fahrzeug um einen dunklen PKW.


Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang nun dringend Zeugen, die mögliche Angaben bezüglich des Unfallhergangs oder des flüchtigen PKWs tätigen können. Hinweise bitte an die Polizei Südhessen unter der Telefonnummer: 06151 969 0

autoren wize.life

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.