Fußball WM 2014: Was ist Ihre Lieblingsmannschaft und welche mögen Sie gar nicht?

Fußball WM 2014: Was ist Ihre Lieblingsmannschaft und welche mögen Sie gar n ...
Fußball WM 2014: Was ist Ihre Lieblingsmannschaft und welche mögen Sie gar nicht?Foto-Quelle: © wladi - www.fotolia.com
News Team
Aktualisiert:
Von News Team

Heute beginnt die WM und Millionen fiebern mit ihrer Mannschaft - viele mit der deutschen Mannschaft. Doch gibt es auch Fans für Holland auf seniorbook? Oder für das englische Mutterland des Fussballs - die hätten doch was verdient nach so langer Zeit. Vielleicht siegt Liebe zu Italien über Heimatliebe. Wem drücken Sie die Daumen in Brasilien?

Die deutsche Wende kam 2006

Eigentlich kann man erst wieder seit 2006 wieder guten Gewissens Fan der deutschen Nationalmannschaft sein. Zwischen 1990 und 2006 gab es zwar auch Erfolge, aber eher mit Gegurke als mit schön anzuschauendem Fussball.
Klinsmann führte damals einen Trupp von Desperados, auf die kaum einer einen Pfifferling setzte, in ein Sommermärchen. 2006 passte alles: Stimmung, Wetter, Ergebnis. Aber halt nur bis zum Halbfinale.

Begeisterung, Rivalität und Schadenfreude

Es ist ja wohl völlig normal, dass ein Italiener, der in Deutschland lebt, seiner Squadra Azzurra die Stange hält. Und das gilt für alle anderen Nationen-Kombinationen auch. Die Frage ist eher, wie man dies auslebt.

  • Mit Begeisterung und getragen durch Liebe zur Mannschaft und zum Land
  • Getrieben von Rivalitätsgedanken, die weniger mit dem Spiel zu tun haben
  • Im Wunsch nach Schadenfreude: Hauptsache die anderen verlieren
Wem drücken Sie die Daumen? Und welche Mannschaft mögen Sie gar nicht?

Und noch eine Bitte an alle, die sich nicht für die WM und für Fussball interessieren: Einfach diesen Beitrag ignorieren.

48 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Natürlich drücke ich der hervorragenden deutschen Mannschaft am Sonntag im Endspiel gegen Argentinien kräftig die Daumen. Sie wird es schaffen, Weltmeister zu werden, da bin ich sehr zuversichtlich!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Die ganze Fußball WM geht mir völlig am Arsch vorbei.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich mag jede Mannschaft wenn sie tollen fußball spielt, auch auf die Gefahr hin auszuscheiden. Nicht jede Spielweise heiligt die Mittel. Natürlich fühle ich micht zu Deutschland und Nachbarn, Holland und Frankreich mehr hingezogen,. Aber wer schlecht spielt und es nicht verdient hat, auch wenn es Deutschland ist gehört in den Flieger nach Hause. Dann bin ich kein Patriot mehr.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ob Daumen drücken hilft?
Rennen,Kämpfen und gut Spielen müssen sie,um Erfolg zu haben.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich drücke der Deutschen Elf die Daumen.
Wenn sie wieder ein gutes Turnier spielen sollen sie ganz nach vorne kommen
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Natuerlich wuensche ich dem deutschen Team Glueck. Ich wuerde mich aber freuen wenn ein afrikanisches Team den Sieg erreichen koennte; es ist sooo wichtig, dass die Jugendlichen in diesem Kontinent (auch anderswo) sich fuer den Sport begeistern lassen, anstatt dass sie es "cool" finden, sich bei irgeneiner Gruppe anheuern zu lassen, die ihnen eine Flinte in die Hand drueckt.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Der deutschen Mannschaft wünsche ich,
dass sie Weltmeister wird.
Sollte das wider Erwarten nicht klappen -
dann hoffe ich, dass Ghana gewinnt.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Als Kind und als Jugendlicher habe ich gerne Fußball gespielt. Ich habe auch meine Mannschaft gehabt. Nach deren Ergebnissen ich gefiebert habe. Ich habe Zeitungsausschnitte meiner Mannschaft in ein Heft eingeklebt. Doch mit der zunehmenden komerzialisierung des Sportrs ist mir die Lust vergangen. Wo sind meine Lieblinge geblieben. Da werden Fußballer aus aller Welt verpflichtet. Die Vereine mit dem meisten Geld kaufen die besten Spieler auf. Damit kann ich mich beim besten Willen nicht mehr identifizierren. Sport soll der Gesunderhaltung und nicht dem Geschäft dienen. Für solche PERVERSITÄTEN ist mir einfach die ZEIT zu kostbart.
Um den Fußball eine Perversität nennt, der muss schon sehr schlimme Sachen erlebt haben ??
will da lieber nicht mehr nachfragen !!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Klar doch Deutschland
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
ich möchte, dass die beste Mannschaft den Cup holt und hätte nicht das Geringste dagegen, wenn es Jogis Jungs wären ! Aber bei objektiver Betrachtung darf man nicht verkennen, dass der Weg zum Sieg nur über die brasilianischen Gastgeber und den Titelverteidiger Spanien führen kann ! Wenn die deutsche Mannschaft das Halbfinale erreicht, hat sie m. E. ihre Pflichtübung erfüllt - alles, was darüber hinaus geht, ist Kür !!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren