wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Umfrage
Museu da imagem in Braga, Portugal

Kriege, Flucht und Seuchen - Sollten Kinder die Nachrichten ansehen dürfen?

News Team
Von News Team

In den Nachrichten scheint die Welt ein gefährlicher Ort zu sein, an dem nur Mord und Totschlag herrschen. Kriege im Irak, Syrien und der Ukraine, die Ebola-Epidemie in Westafrika und Ausschreitungen in den USA - die aktuellen Schlagzeilen können einen das Fürchten lehren. Sind solche Inhalte auch für Kinder geeignet?

Wenn schon Erwachsene Schwierigkeiten haben, solche Meldungen richtig einzuordnen, werfen sie Kinder nicht automatisch aus der Bahn, verunsichern sie eher, als zu informieren? Oder ist es nicht vielmehr wichtig, sie bereits früh daran zu gewöhnen, mit den Nachrichten umzugehen? Wie hab Ihr das mit Euren Kindern gehandhabt? Wie handhabt Ihr es mit Euren Enkeln?

Sollten Kinder die Nachrichten ansehen dürfen?

94 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich bin Mutter von zwillingen und
sage: ..NEIN"
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
ja
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Kind ist nicht gleich Kind.
Zu den "üblichen" Nachrichtensendungen gibt es doch schon seit etlichen Jahren auf KiKa eine sehr gute kindgerechte Nachrichtensendung.
Wenn die Kinder alt genug für die anderen Formate ist, wird es von alleine wechseln.
Kinder unter eine Friede-Freude-Eierkuchen- Käseglocke zu stecken und groß werden zu lassen, halte ICH für verantwortungslos. Die Welt und das Leben ist nicht so friedlich und immer schön und gut. Darauf sollte meiner Meinung nach auch eine Erziehung vorbereiten.
(bei meinen/unseren Kindern habe ich mich jedenfalls darum bemüht - und sie haben nicht unter Angstzuständen wegen Weltnachrichten gelitten - das waren ganz andere Ängste: wie wehre ich mich gegen unfaire Lehrer und Mitschüler; was ist, wenn unsere Oma nicht mehr gesund wird; wie soll es weitergehen, wenn Papa und Mama sich wirklich trennen, ......)
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
So istz die Welt und alle müssen damit und darin leben.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
So ist die Welt. Verbietet man Kindern, dieses zu sehen, wachsen sie jenseits der Realität(?) auf. Wobei natürlich Nachrichtensendungen nicht unbedingt die wahre Lage der Dinge zeigen.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
ich bin dafür
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich finde schon, dass Kinder auch mit diesen Nachrichten konfrontiert werden sollten. Sie leben doch in dieser Welt. Außerdem sind in den Kriegsgebieten auch viele Kinder betroffen also liegt es doch nahe, unsere Kinder darüber aufzuklären. Natürlich müssen wir ihnen auch zum besseren Verständnis einiges erleutern.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Man muß den Kindern auch erklären was da wirklich los ist. Da sind die Eltern gefragt!! Ich selbst habe 1941 - das Kriegsende mit Beschuss und toten Soldaten erlebt. Hier hat mir sehr meine Oma geholfen, dies alles zu bewältigen - so gut sie konnte.
Reste schlummern jedoch immer noch in mir.
Daher - bitte aufpassen was man da so erklären will !!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Natürlich sind sie für Kinder geeignet, aber natürlich nicht ohne anschließende Verarbeitung.

Der heute 4jährige aus meiner letzten Beziehung hat seit seinem 3. Geburtstag immer mit Nachrichten geguckt, aber wenig verstanden.

Der 6jährige in meiner jetzigen Beziehung stellt schon sehr präzise Fragen und muss natürlich viel erklärt kriegen, vor allem, dass es bei uns nicht genauso wird - zumindest nicht derzeit.

Aber wo bleibt die Erwähnung der Krise in Palästina? Da bin ich sogar persönlich betroffen, weil ich dort Verwandtschaft habe...
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Es gibt nicht nur Sonnenschein!!! Kinder sollte man nicht in "Watte" einpacken!! Das Leben ist nicht immer nur schön!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren