Karriere auf Kosten der Beziehung?

Umfrage
Karriere auf Kosten der Beziehung?
Karriere auf Kosten der Beziehung?Foto-Quelle: © Gina Sanders - www.Fotolia.com
News Team
Von News Team

Flexibilität ist für viele Berufe heutzutage geradezu Vorausetzung. Aber nicht nur in zeitlicher Hinsicht, sondern auch, was den Wohnort betrifft. Oftmals heißt es dann umziehen, wobei der Partner aus verschieden Gründen nicht immer "mitzieht". Sollte man für die Karriere das "Risiko" einer Fernbeziehung eingehen?

Liebe auf Distanz bleibt länger frisch

Eine Fernbeziehung muss nicht unbedingt ein "Risiko" sein, sondern sie ist oft sogar ein Chance für eine langanhaltende Partnerschaft. Große Sehnsucht nach dem Partner, auch körperlich, steigert die Freude auf ein leidenschaftliches Wiedersehen. Die Zeit, die man dann mit dem Partner verbringt, wird vielmals sehr intensiv gelebt. Der Alltag, die täglichen Geschehnisse stehen zurück und die Momente der Zweisamkeit werden pur und ohne Trübungen des Alltäglichen genossen. Eine Fernbeziehung kann daher durchaus für eine sehr intensive und in den Momenten des Zusammenseins für eine sehr innige Partnerschaft stehen, die ohne die Belastungen und Schattenseiten des Alltäglichen auskommen kann und dadurch möglicherweise länger "frisch" bleibt. Ausserdem zeigt sich vielleicht gerade in einer solchen Phase die Stärke einer Bindung, so dass die Entscheidung für Karriere und Fernbeziehung durchaus ein guter Test für die Partnerschaft sein kann.

Liebe braucht (all)tägliche Nähe

Für viele ist eine Liebe auf Entfernung keine Option. Viele haben Angst vor der erdrückenden Sehnsucht oder dass die Liebe auf Dauer einschläft. Für sie braucht eine funktionierende Beziehung Nähe, auch im Alltag. Gerade der tägliche Austausch und das Bewältigen von Problemen gehört aus ihrem Empfinden heraus zum Wachsen und Stärken einer Liebe und einer Beziehung. Tägliche, auch körperliche Nähe ist für viele das Fundament einer glücklichen Beziehung. Demzufolge lieber auf große Karriere verzichten und für die "tägliche" Nähe auf Sprünge auf der Karriereleiter verzichten?
Was würdet Ihr, die Ihr bereits auf ein langes Berufsleben zurückblicken könnt, und möglicherweise Erfahrungen mit Fernbeziehungen und Nicht-Fernbeziehungen gemacht habt, denjenigen, die am Anfang ihrer Karriere stehen, empfehlen:

Sollte man für die Karriere das "Risiko" einer Fernbeziehung eingehen?

Ja, ein funktionierende Beziehung wird auch auf Distanz funktionieren
24.9 %
Nein, ich würde für den Job niemals meine Beziehung riskieren
10.7 %
Einen gewissen Zeitraum kann das gut gehen, aber nicht auf Dauer
64.4 %
Um an der Umfrage teilzunehmen, loggen Sie sich bitte hier ein oder registrieren Sie sich hier falls Sie noch kein wize.life Konto besitzen.

Sollte man für die Karriere das "Risiko" einer Fernbeziehung eingehen?

Quelle: Xing

73 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
In der Zeit, da mein Mann die Woche über nicht da war, lief es mit unserer Ehe am besten. Unter der Woche erledigte jeder ohne Störung seine Arbeiten und am Wochenende konnte man dann unbelastet füreinander da sein - auch die Kinder fanden das gut
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
das muss jeder für sich entscheiden. Ist vor allen ingen eine Frage der Dauer
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Wir haben ,trotz der vielen negativen Meinungen, seit der Wende eine gut funktionierende Fernbeziehung.
Was heißt hier wegen der Karriere. Oft ist es doch auch eine Existenzfrage. Mein Mann war arbeitslos - mehrmals. Er war todunglücklich, da geht eher eine Beziehung kaputt. Er ist in seinem Beruf glücklich und ich auch. Da wir hier ein sehr schönes Grundstück haben, haben wir uns für die Fernbeziehung entschieden und freuen uns auf jedes Wochenende. Am Ende muss das Jeder für sich selbst entscheiden, aber es kann funktionieren.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Über zwanzig Jahre habe ich mit meiner Frau eine fernbeziehung geführt man lebt sich auseinander ich würde es heute anders machen und hätte noch einen Partnerschaft
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wer soll denn von den Nutzern des "Seniorenbook" noch Karriere machen
nee, ich bestimmt nicht mehr, bin seit über 15 Jahren in Rente.
Nicht jetzt sondern Erfahrung mitteilen, das es zum Scheitern verurteilt ist. Aus vielen Gründen#
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Die wenigsten Ferbeziehungen sind erfolgreich, was die Beziehung zum anderen Partner betrifft.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Wenn es Liebe ist.kennt das Herz keine Entfernungen
Elly da haste voll kommen recht
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
müßte die frage nicht heißen, für was, oder wen gehe ich arbeiten, mache ich das alles für mich, oder für/mit dem partner und fam.
ist es für eine karriere, oder für die fam.
ich persönlich bin gegen fernbeziehungen, wobei die frage ja entsteht, geht es hier nur um eine beziehung (freundschaftlich), oder doch um eine partnerschaft (feste beziehung, ehe), usw.
viele fern und nah- beziehungen werden beendet, da es nicht mehr nur um die karriere geht, sondern um eine komplette veränderung des persönlichen ich´s.
Lg. Eric
Wenn es einen gut geht, kann man so reden . Aber wenn man nicht von Stadt abhängig sein will, nimmt man machen in kauf um die Familie zu ernähren.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Fernbeziehung kann ihren Reiz haben ....aber wie das Wort schon sagt....Fern !!
eine Nahbeziehung und einen guten Job wäre das obtimale....da hat man den / die Liebsten im Blick
sonst kann man nie wissen,was der /die Andere macht...habe das erleben müßen....und dabei das Vertrauen in diese Person total verloren
glg
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Karriere??? Heisst, bleib allein, denn nur die Karriere ist wichtig, egal ob Du eine Fernbeziehung hast oder nicht. Hier kann man nur von Job zum überleben reden, denn das ist es, was wir hier in Deutschland suchen und den gibt es ja, wie wir wissen nicht im Übermaß. Für eine Zeit kann das aber eine Vertrauenssache sein, sich zu prüfen. Für eine echte Liebe jedoch ein harter Prüfstein, denn ich möchte ja dann auch mehr von meinem Liebsten. Da ist mir das Geld dann nicht mehr ganz so wichtig, oder ich ziehe um Beziehungsweise nach.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren