DVD-Tipp: Wie beim ersten Mal

DVD-Tipp: Wie beim ersten Mal

Aktualisiert:

Kay (Meryl Streep) und Arnold (Tommy Lee Jones) sind ein geradezu archetypisches amerikanisches Vorstadtehepaar, dessen Leben festen Abläufen folgt und alles andere als aufregend ist. Aus ihrer gegenseitigen Liebe und Zuneigung sind nur noch vage Fragmente übrig geblieben, Gewohnheit und Alltagsrituale dominieren; man schläft getrennt und der allmorgendliche Kuss ist die letzte körperliche Form der Annäherung.

Irgendwann allerdings Kay erwacht aus ihrer Lethargie. Sie will wieder mehr Zuneigung, Liebe und auch Sex. Darüber entdeckt sie ein Buch des Eheberaters Dr. Bernhard Feld (Steve Carell), das ihr die Augen für die bestehenden Probleme öffnet. Tags darauf kündigt sie Arnold an, dass sie mit ihm zusammen eine Paartherapie machen möchte. Der stoische Gatte stimmt nach anfänglicher Ablehnung zu und beide machen sich auf den Weg zu Dr. Feld.....

Kay und Arnold und ihr ganz herzergreifender Kampf gegen sich selbst.

Ich glaube, jeder Mensch kennt das Gefühl, wenn etwas beruflich oder privat in festgefahrenen Bahnen verläuft und irgendwann der Tag kommt, an dem der Wunsch aufkeimt, etwas daran verändern zu wollen.
Dieses Gefühl ist der Dreh- und Angelpunkt des Films „Wie beim ersten Mal“.

Meryl Streep und Tommy Lee Jones haben sich sehr gut in ihre Rollen eingefunden und stellen gemeinsam die ideale Besetzung für eine glaubhafte Inszenierung mit humorigen Akzenten. Besonders Meryl Streep füllt ihre Rolle perfekt aus. Die Sehnsüchte und Ängste ihres Charakters sind fein gezeichnet und in Gestik und Mimik jederzeit ablesbar.

Die praxisorientierte Therapie der Wiederannäherung der beiden bildet den roten Faden der Handlung und nötigt die Charaktere, über den eigenen Schatten zu springen, was Mut und Selbstüberwindung erfordert. Die Unsicherheit, mit der beide wieder zaghaft aufeinander zugehen, ist dabei herzergreifend spürbar und humorig.

Und so bleibt dieser Film vor allem eine romantische und leichte Komödie, die zum Nachdenken anregt und absolut sehenswert ist.

3 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Filme mit Meryl Streep gefallen mir immer-sie ist eine großartige Schauspielerin!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Hab ihn im Kino gesehen. Mir gefiel er ziemlich gut
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Oh prima, auf den Film warte ich schon denn leider lief der nicht bei uns im Kino und ich konnte ihn deshalb nicht sehen. Danke für den Tipp.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren