► Video
Weißes Haus: Versand von Sprengsätzen terrorisierender Akt

Weißes Haus: Versand von Sprengsätzen terrorisierender Akt

News Team
Von News Team

Der US-Secret Service hatte zwei Pakete mit möglichen Sprengsätzen an Barack Obama und Hillary Clinton abgefangen. Das Weiße Haus verurteilt den Versand scharf und spricht von einem «terrorisierenden» Akt.


Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren