Justiz: Khashoggi kurz nach Betreten von Konsulat erwürgt

► Video
Justiz: Khashoggi kurz nach Betreten von Konsulat erwürgt
Justiz: Khashoggi kurz nach Betreten von Konsulat erwürgt
News Team
Von News Team

Der saudiarabische Journalist Jamal Khashoggi ist nach Erkenntnissen der türkischen Justiz kurz nach Betreten des Konsulats seines Landes in Istanbul erwürgt worden. Anschließend sei der 59-jährige Regierungskritiker zerstückelt und die Körperteile seien fortgeschafft worden, erklärte die Istanbuler Staatsanwaltschaft.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren