wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Polizei Jena benötigt dringende Hilfe bei Sexual-Delikt

Jena: Sexueller Übergriff auf junge Frau durch 3 verkleidete Männer - Polizei erneuert Hilfe-Aufruf

News Team
Von News Team

Auf einer Halloween-Party in einer WG in der Löbstedter Straße in Jena ist es in der Nacht zum Mittwoch, den 31. Oktober, zu einem sexuellen Übergriff auf eine junge Frau durch drei verkleidete junge Männer gekommen. Seitdem ermittelt die Kriminalpolizei Jena.

Bereits in einem Presseaufruf vom 1.November wurden Besucher dieser Party gebeten, selbst gefertigte Bilder oder Videos dieser Veranstaltung der Polizei zur Verfügung zu stellen. Es besteht die Möglichkeit, die Bilder und Videos auf einem Upload-Portal der Thüringer Landesverwaltung hochzuladen. Die Zugangsdaten für das Portal können über die Polizei Jena unter Tel. 03641-81 1123 erfragt werden.

Leider machten die Gäste der Halloween-Party bisher wenig Gebrauch von dieser Möglichkeit. Daher bittet die Kriminalpolizei erneut darum, alle Bilder und Videos dieser Veranstaltung hochzuladen. Die Bilder und Videos dienen ausschließlich Ermittlungszwecken. Sie werden nach Sichtung und Bewertung gelöscht.

An alle Besucher der Party geht der dringende Appell: Bitte helfen Sie dabei, diese schwere Straftat aufzuklären!

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren