Gladbeck: Fahndung nach unbekanntem Räuber

Gladbeck: Mutter mit Baby überfallen - Unbekannter zückt Messer und will Geld

News Team
Von News Team

Ein Unbekannter hat eine Frau in Gladbeck überfallen. Die 26-Jährige war mit ihrem acht Monate alten Kind gerade auf dem Heimweg von einem Supermarkt.

Der Vorfall ereignete sich am Donnerstagabend gegen 18.45 Uhr auf der Mozartstraße, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Als sie an einem kleinen Fußballplatz vorbeiging, wurde die 26-Jährige plötzlich von einem unbekannten Mann mit einem Messer bedroht. Er verlangte Bargeld und das Handy der Frau. Anschließend rannte der Täter - mit der geforderten Beute - davon.

Die 26-Jährige konnte den Mann wie folgt beschreiben:

  • ca. 1,80 Meter
  • dunkel gekleidet mit Kapuze
  • sprach Deutsch ohne Akzent

Die Frau ging zunächst nach Hause - die Polizei wurde erst später verständigt. Jetzt werden Zeugen gesucht, die Hinweise zu dem Täter geben können oder möglicherweise sogar den Überfall mitbekommen haben.

Hinweise bitte an die Tel. 0800/2361 111.

Dieses Video könnte Sie auch interessieren:

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren