wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
► Video
Zugausfälle bei der Bahn zu Wochenbeginn wahrscheinlich

Verkehrschaos am Montag: DB kündigt Warnstreiks an - Erhebliche Ausfälle und Verspätungen

News Team
Aktualisiert:
Von News Team

Warnstreiks bei der Bahn kurz vor Weihnachten: Die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) brach die Tarifverhandlungen in Hannover ergebnislos ab und kündigte Warnstreiks an. Reisende müssten schon zu Beginn der kommenden Woche "mit erheblichen Zugausfällen rechnen".

Ausfälle und Verspätungen


Wie es in einer Mitteilung der Deutschen Bahn heißt, wird es hauptsächlich Nordrhein-Westfalen treffen. Denn noch wird es Auswirkung auf das bundesweite Netzt haben. Es wird höchstwahrscheinlich zu Ausfällen und Verspätungen kommen.

Das Ziel der Verhandlungen ist es, einen neuen Tarifvertrag abzuschließen.
Mehr Infos gibt es im Video:


7 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Immer wieder u. jedes Jahr aufs Neue ---- die Forderungen nach MEHR ... ist es nicht mal genug ????
Sind die dann alle so arm bei der Bahn ??????
dazu jährlich im Dezember auch noch die Tarif Erhöhungen
Unverschämt das Ganze
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
In meiner Jugend hat die Gewerkschaft nichts gemacht und jetzt vordern sie nur noch dann sollten sie mal über Preisstopp nachdenken .Aber dann haben sie ja nichts mehr zu tun.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Bedankt euch bei den Gewerkschaften, die nichts anderes als ständig fordern,fordern fordern!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Verstehe ja auch die Mitarbeiter ,aber es ist ätzend für Kunden ,die den Weg zur Arbeit die Bahn nutzen müssen ,sie haben ja nur das Monatsticket bezahlt
Flixbus und co freut sich sicher schon über die mehr Kunden
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Sehr Kundenfreundlich. Danke. Aber die Spritpreise sind ja wieder gesunken. Dann darf sich die Bahn auch das Geschäft vermissen.
Aber nicht jeder hat ein auto auf daß er umsteigen kann...
Stimmt. Aber wer mit der Bahn fahren will braucht eins. Nur wenn sie streiken sind sie pünktlich. a
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren