wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Unfall auf A9 bei Garching Richtung Nürnberg

Unfall A9 Garching Süd: - 3 Schwerverletzte - Dramatische Szenen auf der Autobahn

News Team
Aktualisiert:
Von News Team

Schwerer Unfall auf der 9 München Richtung Nürnberg auf Höhe Garching-Süd. Die Autobahn war in Fahrtrichtung Nürnberg komplett gesperrt, meldete die Feuerwehr München. Vier Hubschrauber waren im Einsatz.

Der Polizei zufolge gab es bei dem Unfall gegen 13.40 Uhr drei Schwerverletzte. Der Verkehr wurde am Kreuz München-Nord über die A99 abgeleitet.

Wie die Polizei mitteilte, wollte ein Fiat Ducato aus dem Landkries Rosenheim die A 9 an der Anschlussstelle Garching Süd verlassen. Dabei fuhr er mit hoher Wucht auf einen, vor ihm auf der Verzögerungsspur fahrenden Opel Corsa auf. Dieser wurde dann über alle 4 Fahrspuren in Richtung Mittelleitplanke geschleudert, wo er letztendlich zum Stehen kam.

Dramatische Szenen auf der Autobahn

Die 2 Personen im Auto wurden eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr befreit werden. Eine weitere Person wurde auf der Fahrbahn liegend vor dem Fiat Ducato gefunden. Ob der Corsa noch fuhr oder schon stand bzw. die auf der Fahrbahn liegende Person schon ausgestiegen war oder herausgeschleudert wurde, muss durch einen Gutachter geklärt werden. Alle 3 im Corsa befindlichen Insassen mussten mit schwersten Verletzungen mit Rettungshubschraubern in umliegende Kliniken geflogen werden. Der Ducato-Fahrer blieb unverletzt.

Nach einer Totalsperre konnten gegen 16.20 Uhr 3 Fahrspuren für den Verkehr frei gegeben werden. Es wird trotzdem empfohlen die Unfallstelle weiträumig zu umfahren. Eingesetzt waren neben den umliegenden Feuerwehren 3 Rettungshubschrauber, ein Polizeihubschrauber, Streifen der Polizei Freising und die Autobahnmeisterei München Nord. Der Gesamtschaden dürfte bei 15.000 Euro liegen.

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren