wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Köln: 44-Jährige getötet - Exfreund tot in Polen gefunden

Köln: Frau (44) getötet - Polizei fahndet nach 58-Jährigen - Nun wurde er tot gefunden

News Team
Aktualisiert:
Von News Team

Verwandte einer 44-Jährigen versuchen diese verzweifelt zu erreichen - ohne Erfolg. Dann verständigen sie die Polizei. Die Beamten machen eine traurige Entdeckung.

Am Mittwochabend fanden Polizeibeamte die Frau tot in ihrer Wohnung in Köln-Höhenberg. Ihr Ex-Freund (58) steht derzeit im Verdacht, die 44-Jährige getötet zu haben. Die Polizei fahndete nach dem Verdächtigen, der mit der Frau nach der Trennung weiter in der gemeinsamen Wohnung gelebt hatte. Nun erreichte die Polizei Köln eine Nachricht aus Polen.

Wie die Beamten mitteilten, wurden sie an diesem Freitagnachmittag durch Interpol darüber informiert worden, dass der 58-jährige Verdächtige auf polnischem Staatsgebiet tot aufgefunden wurde. Die dortigen Behörden gehen von einem Suizid aus.

IM VIDEO: Europas meist gesuchte Verbrecher - Diese Männer sind Millionen wert

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren