wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Unglück in tschechischem Bergwerk: Mindestens 13 Tote nach Explosion - Viele ...

Unglück in tschechischem Bergwerk: Mindestens 13 Tote nach Explosion - Viele Verletzte

News Team
Aktualisiert:
Von News Team

Dreizehn tote Bergarbeiter und bis zu zehn Verletzte sind das Resultat eines Unglücks in einem tschechischen Bergwerk. Wie die Nachrichtenagentur AFP berichtet, erlitten die Opfer Verbrennungen nach einer Methangasexplosion in einer Kohlemine im Osten der Tschechischen Republik.

"Insgesamt haben wir 13 tote Bergarbeiter, 11 polnische und zwei tschechische", sagte Ivo Celechovsky, Sprecher der OKD-Minengesellschaft, gegenüber der AFP.

Der Unfall ereignete sich am Donnerstagnachmittag in der CSM-Mine in der Stadt Karwin (Karvina), etwa 300 Kilometer östlich von Prag.

In diesen deutschen Städten herrscht an Silvester Böller-Verbot!

1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren